Tunesien-Liebe

Hilfe

Information und Gespräche - Begleitungen




Bitte beachten Sie: Tunesien-Liebe ist eine reine Informations-Website und bietet selbst keine Hilfe- oder Serviceleistungen an und beantwortet selbst auch keine E-Mails hierzu!

Aus unserer langjährigen Erfahrung heraus ist es uns allerdings bewußt, daß ein Besucher unserer Website sich womöglich in einer Not- oder Gefahrensituation befindet und deshalb nach Anlaufstellen für ein Gespräch oder konkrete Hilfe sucht.

Wir sind keine solche Anlaufstelle, doch natürlich sind uns oft Privat(!)personen oder Institutionen bekannt,
die sich mit diesem speziellen Thema befassen, in Ihrem Land wohnen und/oder Ihre Sprache sprechen und die wir nach unserer Erfahrung als kenntnisreich und vertrauenswürdig beurteilen.

Auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin könnten wir daher Ihre E-Mail, als eine rein private Hilfestellung unsererseits, an eine solche Person oder Institution weiterleiten, oder Ihnen entsprechende Kontaktdaten zusenden - doch wir können natürlich keine Gewähr dafür übernehmen, daß Sie von dort eine Antwort oder Hilfe erhalten werden.

Bitte schreiben Sie zu einer diesbezüglichen Kontaktaufnahme vorzugsweise in englisch, französisch oder deutsch an unsere Sammel-E-Mail-Adresse
(kontakt2018 <at> tunesien-liebe.de).

Zunächst bitten wir Sie jedoch, die Hinweise und Informationen auf unserer Website zu lesen und wirklich nur dann zu schreiben, wenn Sie hier keine Antwort auf Ihre Frage finden. Schauen Sie bitte auch ins Tunesien-Forum (Forumssektion: Liebe und Familie in Tunesien) hinein - dort finden Sie womöglich interessante Informationen. Und hier ist noch eine Liste weiterer internationaler Foren zum Thema "Tunesien-Liebe".

Einige Beispiele für im Laufe der Jahre nachgefragte Hilfeleistungen sind etwa:

Persönliche Beratung/Gespräch
Per persönlichem Zusammentreffen, per Telefon oder Skype - Beratung zur aktuellen persönlichen Situation, gegebenfalls mit der Weiterleitung an andere Helfer/Ansprechpartner, eventuell vor Ort oder in verschiedenen Ländern Europas, der USA oder in Tunesien.

Paargespräche
Gespräche, jedoch nicht im Sinne einer psychologischen Beratung oder Therapie, sondern um damit etwaige Sprachhindernisse aus dem Weg zu räumen (tunesisch-französisch-deutsch), um als neutrale Instanz zu vermitteln, oder um den Partnern Hinweise und Tips für die Gestaltung einer binationalen, deutsch-tunesischen, Partnerschaft zu geben.

Elterngespräche
Eingehende Information und Beratung von Eltern im Vorfeld einer Heirat ihres Kindes mit einem tunesischen Partner.

Persönliche Begleitung
zur tunesischen Familie, beispielweise als europäisches "Familienmitglied" (Onkel, Tante) bei Erstbesuchen, bei Heiratsverhandlungen, als Übersetzer/in, etc.



(c) 2009-2018 Tunesien-Liebe / TunisPro

See our cookies and privacy policy