Tunesien-Liebe

Filme und Fernsehserien

zum Thema Liebe und Bezness in Tunesien


Auf dieser Seite finden Sie eine - nicht vollständige - Zusammenstellung von Filmen und Fernsehserien zum Thema Bezness und Liebe in Tunesien. Wir beschränken uns dabei auf Filme und Sendungen in den Sprachen deutsch, englisch, französisch und holländisch.
Dort, wo zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Liste eine Fundstelle im Internet vorhanden ist, bei der man sich diese Sendung ansehen kann, haben wir den Link dorthin ebenfalls aufgeführt. Falls kein Link vorhanden, oder der aufgeführte nicht mehr gültig ist, könnte man natürlich eventuell dennoch per Suche im Internet fündig werden.

Zu einigen Sendungen finden Sie im Tunesien-Forum unter der Kategorie "Liebe und Bezness" Diskussionsbeiträge.



Thema Liebe und Bezness in Tunesien


Deutschsprachige Sendungen/Filme:

RTL2, Serie "Der Traummann - Liebe ohne Grenzen" (ab 2011), einige Folgen der Serie spielen in Tunesien oder Marokko.
Link zu einer Folge in der RTL2-Mediathek.

VOX: Serie "Goodbye Deutschland". Diese Serie befaßt sich in zwei Folgen (2013, 2014) mit den Ereignissen um die Deutsche Sandra Baum, die nach Tunesien auswandern will.
Link zum 2.Teil in der Mediathek von VOX.

ATV (Österreich): Serie "Mein Traummann aus dem Internet". Sechs Folgen (2014) befassen sich mit der Erlebnissen österreichischer Frauen, die einen Mann aus Tunesien bzw. Marokko heiraten wollen.
Link zur ATV-Mediathek.

ARTE-Dokumentation "Bezness - Heiratsschwindler aus dem Orient" (2011). Mit Berichten zu Marokko und Tunesien. Dieser Film ist über die ARTE-Mediathek nicht mehr zu finden, doch es gibt womöglich Zuschauer, die diesen Film z.B. über Youtube oder Vimeo zugänglich gemacht haben.

ZDF-Dokumentation (37°) "Traumprinz aus der Ferne" (2010). Mit Berichten über Tunesien. Dieser Film ist über die ZDF-Mediathek nicht mehr zu finden, doch es gibt womöglich Zuschauer, die diesen Film z.B. über Livingscoop zugänglich gemacht haben.
Link zu einem Bericht zur Sendung im Magazin "Focus".


Englischsprachige Sendungen/Filme:

Channel 5 (England): Serie "Holiday Love Rats exposed" (Urlaubs-Liebes-Betrüger enttarnt). Eine Folge dieser Serie (2014) berichtet über Bezness in Tunesien.
Link zu Channel 5 Informationen, eine andere im März 2015. Die Mediathek des Senders kann nur aus England (englische IP) abgerufen werden - doch es gibt womöglich Zuschauer, die diese Folge z.B. über Youtube zugänglich gemacht haben.

TLC (USA), Serie "90 Day Fiance" (90-Tage-Verlobte). In dieser Serie werden jedes Jahr einige binationale Partner (eine/r ist dabei stets USA-Bürger) begleitet, die in den USA heiraten wollen und dazu ein 90 Tage gültiges Heiratsvisum erhalten haben. Im Jahre 2014 war einer der Heiratskandidaten ein Tunesier. Die Episoden dieser Serie sind auf Youtube zu finden.


Französischsprachige Sendungen/Filme:

"Bezness", Film von Nouri Bouzid (Tunesien-Frankreich-Deutschland). Dieser Film von 1992, der eine Beziehung zwischen einem Mann aus Frankreich und einer tunesischen Frau thematisiert, prägte speziell im deutschsprachigen Raum den Begriff "Bezness".
Link zur Filmdatenbank.


Holländischsprachige Sendungen/Filme:

SBS 6 (Niederlande): Serie "Oplichters in het Buitenland" (Betrüger im Ausland). Die Serie befaßt sich in der 8.Folge (2014) mit Bezness und mit Touristenbetrug in Tunesien. Dieser Film ist besonders sehenswert, da die Journalisten mit verdeckter Kamera filmen und die Betrüger anschließend mit dem Betrug konfrontieren. Die Sprache in der Folge ist teils holländisch, teils französisch.
Die ganze Folge ist in 8 Ausschnitten auf dem ofiziellen Kanal des Senders SBS 6 bei Youtube zu finden:
(Erster Ausschnitt)


Tunesische Sendung "Andi Mankollek":

Die tunesische Sendung "Andi Mankollek" ist eine Talkshow für Personen, die Probleme mit anderen haben. In dieser Sendung werden die anderen Personen eingeladen, damit eine öffentliche Aussprache stattfinden kann. Der Sendung wurde im März 2013 vom tunesischen Fernsehgremium wegen Verstoß gegen die Privatsphäre die Ausstrahlung für einen Monat untersagt.

Am 20.Februar 2014 suchte in einer Episode eine deutsche Frau, die in Tunesien lebt, um Hilfe. Aufgrund des interessanten Inhaltes, der gute Einblicke in typische Probleme, sowie Verhaltens- und Denkweisen gibt, haben wir diese Episode exklusiv für Tunesien-Liebe ins Deutsche übersetzt.




(c) 2009-2017 Tunesien-Liebe